Am 21. Februar, dem offiziellen Erscheinungstag, las Martin Beyer das erste Mal aus den „Mörderballaden“ in der Stadtbibliothek Bayreuth. Die Veranstaltung war eingebettet in das Festival „WortSpiele“. Beyer las die Erzählungen „Kristallstadt“, die in Bayreuth spielt, und „Der Mond ist immer schön“.

Die nächste Lesung findet in Leipzig bei der Langen Lesenacht statt (Moritzbastei, 14. März 2013).