Große Freude am großen Wannsee! Der asphalt & anders-Verlag präsentiert sich zusammen mit rund 20 anderen Verlagen beim Sommerfest „Kleine Verlage am großen Wannsee“ im literarischen colloquium berlin (lcb) am 20. Juli ab 15 Uhr. Martin Beyer wird zusammen mit dem asphalt-Verleger Nico Schröder den Verlag vertreten und die „Mörderballaden“ vorstellen.

Im Jubiläumsjahr lädt das lcb zum mittlerweile achten Mal ausgewählte Verlage aus dem deutschsprachigen Raum an den Wannsee ein. 24 Verlage haben 2013 die Einladung angenommen und stellen ihre Bücher und Autoren in entspannter Atmosphäre vor. Alle Literaturfreundinnen und -freunde sind herzlich eingeladen zu stöbern, zu entdecken, sich auszutauschen. Für kulinarische Genüsse wird gesorgt sein; welche Autorinnen und Autoren wann auftreten, erfährt man auf der Website des lcb ab dem 8. Juli 2013.

Eintritt 6 € / 4 €