workshops für kinder und jugendliche

Abheben

Workshops für Kinder und Jugendliche

Martin Beyer bietet Kreativ-Workshops und Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche an. Aus folgenden Formaten können Sie wählen, weitere Infos gerne persönlich:

Kindergarten/Grundschule bis 3. Klasse: KRACH! BUMM! BUTTER! – Ein Weltraumabenteuer Lesung aus dem Kinderbuch (in Vorbereitung) mit spaciger Musik von Florian Berndt und Tanz von Mariya Zoryk. Spielerisch/tanzend eintauchen in die Themen Weltraum, Gastfreundschaft und die Kraft der Gefühle.

4. bis 6. Klasse: Märchenakademie (Auf Grundlage des Kinderbuchs Titus und der verwunschene Wald; Was ist ein Märchen?, Performen und Aufnahme eines Märchenrap, Schreiben eines eigenen Märchens). Mehr Informationen auch unter www.maerchenakademie.de.

5. bis 10. Klasse: Kreatives Schreiben (Grundlegende Übungen zum Kreativen Schreiben, Schreibimpulse: Gemälde oder Film; Sammlung der Texte als selbstgemachtes Buch)

Oberstufe: #poesie (Auf Grundlage der Anthologie #poesie; Über was schreiben Dichter*innen heute und in welcher Tradition stehen sie damit; wie lässt sich ein Gedicht oder ein Liedtext kreativ erschließen – und was kann ein Anlass sein, selbst einen lyrischen Text zu verfassen?).

Referenzen: u. a. Roland Berger Stiftung, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse und natürlich viele Schulen

zwerge (es gibt ihn wirklich, den 8.)

planeten (haben Sie schon einmal von Motus gehört?)

verschiedene Moosarten in #poesie (Marion Poschmann sei Dank)

Kinderbücher

KRACH! BUMM! BUTTER!

Das erste Weltraumabenteuer von Kriuwik, Nelly, und Tim. Noch in Vorbereitung, aber schon live in Kitas und Grundschulen mit mir, Musik von Florian Berndt und Tanz von Mariya Zoryk.

Titus und der verwunschene Wald (2016)

Ein sympathischer Wuschelkopf, eine wenig hilfsbereite Elfe, ein Vegetarier-Wolf. Was ist eigentlich aus den berühmten Märchenfiguren geworden, nachdem das Märchen aus ist?

Rap trifft Goethe & Co (2010)

Gedichte merken leicht gemacht: Du brauchst nur den richtigen Beat. Und ein paar Infos, was sich die Dichterinnen und Dichter vielleicht so gedacht haben mögen mit ihren Versen.

{

Bewahre sie gut, deine Abenteuer. Wer weiß, wann du eine Gelegenheit bekommst, davon zu erzählen. Oder davon zu singen! Oder zu tanzen!

– Professor Ignatius Hauff (in: titus und der verwunschene wald)

Kontakt/Buchung

beyer@hinter-den-tueren.de